SIE ERREICHEN UNS JEDEN TAG 24 STUNDEN.
THOMAS RÖGLIN ODER WILHELM TISCHENDORF
UNTER 0431 - 260 81 60

  • Caption bla bla

Luftbestattung / Ballonbestattung

 

Früher war die Bestattung auf einem Friedhof die Regel. Heute haben viele Menschen andere Vorstellungen und Wünsche, die wir gerne erfüllen möchten.

 

" An einem Tag mit passendem Wetter für eine Beisetzungsfahrt mit dem Ballon treffen wir uns, um anschließend gemeinsam zum Startplatz zu fahren ".

 

Die Urne mit der Asche des Verstorbenen wird am Startplatz aufgebahrt, so dass die Angehörigen noch einmal in Ruhe und mit Musik Abschied nehmen können. Auf Wunsch beauftragen wir einen Trauerredner, der dann ein paar Abschiedsworte sprechen kann.

 

Anschließend wird die Urne am Ballonkorb befestigt und auf Wunsch mit Blumen geschmückt. Bis zu drei Angehörige (auf Anfrage auch mehr) können an der Ballonfahrt teilnehmen. Ist die geeignete Fahrthöhe und das entsprechende Gebiet außerhalb Deutschlands erreicht, wird die Asche des Verstorbenen beigesetzt (vom Winde verweht).

 

Diese Zeremonie kann mit einem Musiktitel Ihrer Wahl untermalt werden.

 

Die genauen Koordinaten des Bestattungsortes werden mit einem Navigationsgerät ermittelt und in eine Urkunde eingetragen, die Ihnen später ausgehändigt wird.

 

Die Asche wird über dem Elsass in Frankreich verstreut.

 

Auch eine stille Beisetzung (ohne Angehörige) ist möglich.


Für weitere Informationen zu dieser besonderen Bestattungsart sprechen Sie uns bitte an.

Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

zustimmen